Talk bei Unser Radio

In der Serie „Menschen und G´schichten” wurde ich von Thomas Bildner anlässlich meines 1. Preises im Ralf-Bender-Kurzkrimi-Wettbewerb interviewt und konnte so ganz nebenbei ein paar Statements abgeben zu meinem Verhältnis zum Krimigenre, dem Phänomen von Kurzgeschichten und natürlich zu meiner Heimat, in der ich mich nach wie vor herrlich wohl fühle: Dem Bayerischen Wald. (Zum Projekt)

Das Interview:

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Passau ist grün?!?

Aufbruchstimmung im Stadtrat. Fast einstimmig wird auf den Bürgerantrag unseres Energienetzwerkes hin beschlossen, in Passau den geplanten Atomausstieg der Bundesregierung für 2022 um 5 Jahre vorzuverlegen. Selbst Herr Weindler von den Stadtwerken Passau schmeisst recht zuversichtlich die Prognose in die Runde, dass sich der Passauer Strommix spätestens Januar 2017 ohne Atomstrom zusammensetzen dürfte. (Zum Projekt)

Link zu PNP-Artikel 1

Link zu PNP-Artikel 2

Szenografie Biennale Ludwigsburg

Hier gaben sich die großen kreativen Meister live das Mikro in die Hand: Chuck Hoberman, Hani Rashid, Kim Herforth Nielsen, Hansmartin Siegrist, Li Hong Bo, Uwe Brückner und viele mehr. Zwei Tage lang, am 07. und 08. November holten der Atelier und Friends Kollege und Innenarchitekt Rainer Blöchinger und ich uns Inspirationen bei den Vorlesungen, Referaten und Shows in den Bereichen Raumgestaltung, Konzept Art, Architektur und Multimedia Installation.

szeno-02 Ein Blick hinter die Kulissen des Cirque De Soleil

Konsens beim Bürgerantrag

Am 14. November ging die Debatte um den Bürgerantrag, den unser Team vom Energienetzwerk Passau im August initiiert hatte, in eine neue Runde. Im Beisein fast aller aktiven Netzwerker bemühte sich der Aufsichtsrat der Stadtwerke um Konsensfindung in der Frage „Beschneidung der Entscheidungsherrschaft der SWP beim Stromeinkauf”.
Mit dem Etappensieg sind wir sehr zufrieden. (Zum Projekt)
Link zum PNP-Artikel

netzwerker
Netzwerker at work

Ralf-Bender-Krimipreis

Das passiert, wenn man mal Abstand braucht zu den Textarbeiten des beruflichen Alltags: Im Frühjahr brachte ich anlässlich eines Kurzkrimi-Wettbewerbs, den die beiden rührigen Autoren Lothar Wandtner und Alexander Frimberger auslobten, mein erstes belletristisches Werk zu Digital-Papier. Am 09. November fand die Preisverleihung statt. Ich gewann mit meiner Geschichte „Rachesee” unter 93 Teilnehmern den Preis für die beste Kurzgeschichte. Zusammen mit 14 weiteren spannenden Stories wurde sie nun in der Anthologie „Der Zamp und andere Kriminalgeschichten aus dem Bayerischen Wald” (edition golbet) veröffentlicht. (Zum Projekt)
Link zum PNP-Artikel
preisverleihung Passaus 1. OB Jürgen Dupper (rechts) kam höchstselbst mit einer Flasche Veltliner zum Gratulieren nach St. Oswald.

Strizzi inflagranti erwischt

Da besuche ich also mit meinem Freund und Berufskollegen Freddy Küng die Eröffnung der von seiner Freundin und Berufskollegin Katharina Kuhlmann gestalteten Sonderausstellung über…äh…Meinesgleichen(?) – und laufe resp. passe dem diensthabenden Pressefotografen voll ins Bild. Dass er mich dabei a) akkurat unter dem Label „Naturburschen” und b) in diesem Outfit erwischt hat, rundet den Schnappschuss indes perfekt ab.
Die Ausstellung ist absolut sehenswert, aber nur mehr bis 3. November geöffnet.

strizzi

Notstromaggregat angeworfen

Kann eine spannende Sache werden: Wenn das Konzept für das neue Graphitmuseum in Kropfmühl umgesetzt wird, werden wir versuchen, mindestens eine der alten Industriemaschinen wieder zum Leben zu erwecken. Atelier und Friends Praktikant Manuel legt beim Ortstermin schon mal Hand an… doch vorerst macht das uralte Notstromaggregat nicht einen Mucks – noch nicht…!! (Zum Projekt)

kropfmuehl-live

Bürgerantrag durch

Meine Mitstreiter im ehrenamtlichen Kampf um eine atomstromfreie Heimatstadt haben einen Etappensieg errungen. Mit über 500 gesammelten Unterschriften von Passauer Bürgern schafften wir es, dass der hiesige Stadtrat über eine Satzungsänderung im Vertrag mit den Stadtwerken abstimmen muss. Das ideale Ergebnis wäre eine zukünftige Einflussnahme, in der entschieden wird, vom bisherigen Atomstromlieferanten e.on zu einem Ökostromlieferanten zu wechseln. (Zum Projekt)
Link zum PNP-Artikel